or 200 Jahren nannte Irland rund 200 Gin-Destillerien sein eigen, um die Jahrhundertwende besaß es lediglich noch 2 Destillerien. Bis heute hat sich trotz des großen Gin-Hypes nichts daran geändert, sodass Irland zwei Brennereien vorweisen kann, die herrlich aromatischen Gin produzieren. Einer davon ist unser Dingle Gin, der zugleich der einzige hand-crafted Gin Irlands ist. Er stammt aus der gleichnamigen Dingle Distillery, die auch Vodka und Whiskey im Sortiment mitführt und im Westen Irlands, auf der Halbinsel Dingle gelegen ist. Die Dingle Destillery setzt dabei auf Qualität statt Quantität, weshalb Dingle Gin nur in kleinen Chargen hergestellt wird: eine Produktion umfasst lediglich 500 Liter Gin.

 

Dingle Original Gin 42,5%vol. 0,7l

€ 41,40Preis
  • Der Brennprozess des Dingle Gins entspricht der traditionellen Herstellung eines London Dry Gins. Die Botanicals werden für 24 Stunden in Alkohol eingelegt (auch als Mazeration bekannt), die entstandene Infusion wird danach in Pot Stills destilliert. Die aufsteigenden Alkohol-Dämpfe werden über eine Pflanzen- und Kräutermischung geleitet, die der Spirituose nochmals Würze verleihen. Am Ende dieses Prozesses halten wir einen 70-prozentigen Gin in Händen, der mit reinem Wasser, welches aus dem 240 Meter tiefen Brunnen unter der Brennerei stammt, auf 40 Volumenprozent Trinkstärke gebracht wird.

    Der besondere Charakter und der einzigartige Geschmack wird dem irischen Gin durch die sorgfältige Auswahl und die originelle Kombination der Gewürze und Kräuter gegeben. Das Rezept wird selbstredend nicht verraten aber einige Botanicals sind uns doch bekannt. So benutzt Dingle beispielsweise Vogelbeeren, Fuchsie, Weißdorn Heidekraut und Gagelstrauch. Diese teils typisch irischen Pflanzen verleihen dem Gin eine herrlich frische, blumige Note. Eine leichte Süße und eine Spur Zitrone harmonieren perfekt mit der Wacholderbasis.

     

© 2018-2019 by Hopfen&Soehne

Impressum

Datenschutz

AGBs